Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Frau Kirsten Carmen Levermann
02351 / 966-6816
02351 966886816
k.levermann@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Kirsten Carmen Levermann

Zuständigkeit: Kierspe, Meinerzhagen
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 523
Frau Großpietsch
02351 / 966-6823
r.grosspietsch@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Großpietsch

Zuständigkeit: Nachrodt-Wiblingwerde, Schalksmühle
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 520a
Frau Alte
02351 / 966-6819
t.alte@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Alte

Zuständigkeit: Halver
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 501a
Frau Hohage
02351 / 966-6836
02351 966886836
h.hohage@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Hohage

Zuständigkeit: Herscheid
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 505
Herr Schöttler
02351 / 966-6817
m.schoettler@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Schöttler

Zuständigkeit: Balve, Neuenrade
FD 46 - Bauaufsicht und Immissionsschutz
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 525
Bauvoranfrage, Vorbescheid
buavoranfrage, bauvoranfragee, baauvoraanfraage, bauvooranfrage, bauuvoranfrage, bauvorranfrrage, bauvoranffrage, bauvoranfragge, bauvvoranfrage, bbauvoranfrage, bauvorannfrage, bauvoramfrage, bauvoranphrage, auvoranfrage, bauvoranfrag, vorbesscheid, vorbeschied, vorbeskheid, vorbezcheid, vorbeshceid, vorbeescheeid, vorbescheiid, voorbescheid, vorrbescheid, vorbescheidd, vorbeschheid, vorbesccheid, vvorbescheid, vorbbescheid, orbescheid, vorbeschei

Bauvorbescheid

Der Märkische Kreis ist zuständige Baubehörde für die Städte Balve, Halver, Kierspe, Meinerzhagen und Neuenrade sowie für die Gemeinden Herscheid, Nachrodt-Wiblingwerde, und Schalksmühle. Wer in einer der anderen Städte im Märkischen Kreis bauen will wendet sich bitte an die jeweils zuständige Stadtverwaltung.

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

Antrag auf Bauvorbescheid
Dem Antrag sind nur die für die Klärung der Fragestellung erforderlichen Unterlagen beizufügen.

Kosten

Die Gebühren für den Vorbescheid richten sich nach Art und Größe des Bauvorhabens.

Bearbeitungsdauer

Einzelfallabhängig, im Regelfall zwei Monate ab Zeitpunkt vollständiger Unterlagen.

Formulare & Broschüren 

Zuletzt aktualisiert am: 31.08.2016