Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Frau Levermann
02352 / 966-7158
02351 966887158
a.levermann@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Levermann

Zuständigkeit:
FD 74 - Gesundheitsschutz und Umweltmedizin
Kreishaus I Altena
Bismarckstraße 15
58762 Altena
Raum: 003
Frau Ruberg
02352 / 966-7151
02351 966887151
r.ruberg@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Ruberg

Zuständigkeit:
FD 74 - Gesundheitsschutz und Umweltmedizin
Kreishaus I Altena
Bismarckstraße 15
58762 Altena
Raum: 003
Ergotherapeuten, Hebammen, Entbindungspfleger, Logopäden, Physiotherapeuten, Podologen, Gesundheitspfleger, Krankenpfleger
ergotherapueten, eergotheerapeeuteen, ergotheraapeuten, ergootherapeuten, ergotherapeuuten, errgotherrapeuten, ergottherapeutten, ergotherappeuten, erggotherapeuten, ergothherapeuten, ergotherapeutenn, ergotherapeutem, rgotherapeuten, ergotherapeute, heebammeen, hebaammen, hhebammen, hebbammen, hebammenn, hebamen, hebammmmen, hebammem, hebannen, ebammen, hebamme, entbindungsspfleger, entbindungzpfleger, eentbindungspfleegeer, entbiindungspfleger, entbinduungspfleger, entbindungspflegerr, enttbindungspfleger, entbindungsppfleger, entbinddungspfleger, entbindungspffleger, entbindunggspflegger, entbindungspflleger, entbbindungspfleger, enntbinndunngspfleger, emtbimdumgspfleger, entbindnugspfleger, entbnidungspfleger, entbindungspphleger, ntbindungspfleger, entbindungspflege, logpoäden, logopädeen, loogoopäden, logoppäden, logopädden, loggopäden, llogopäden, logopädenn, logopädem, ogopäden, logopäde, physsiotherapeuten, phyziotherapeuten, physiotherapueten, physoitherapeuten, physiotheerapeeuteen, physiotheraapeuten, physiiotherapeuten, physiootherapeuten, physiotherapeuuten, physiotherrapeuten, physiottherapeutten, pphysiotherappeuten, phhysiothherapeuten, phyysiotherapeuten, physiotherapeutenn, physiotherapeutem, fysiotherapeuten, hysiotherapeuten, physiotherapeute,opdologen, podologeen, poodooloogen, ppodologen, poddologen, podologgen, podollogen, podologenn, podologem, odologen, podologe, gessundheitsspfleger, gesundhietspfleger, gezundheitzpfleger, gesundheistpfleger, geesundheeitspfleegeer, gesundheiitspfleger, gesuundheitspfleger, gesundheitspflegerr, gesundheittspfleger, gesundheitsppfleger, gesunddheitspfleger, gesundheitspffleger, ggesundheitspflegger, gesundhheitspfleger, gesundheitspflleger, gesunndheitspfleger, gesumdheitspfleger, gesnudheitspfleger, gesundheitspphleger, esundheitspfleger, gesundheitspflege, ckranckenpfleger, crancenpfleger, krankeenpfleegeer, kraankenpfleger, krrankenpflegerr, krankenppfleger, krankenpffleger, krankenpflegger, kkrankkenpfleger, krankenpflleger, krannkennpfleger, kramkempfleger, krankenpphleger, rankenpfleger, krankenpflege

Gesundheit - Berufsanerkennung nichtakademischer Heilberufe

Ausstellen von Berufsurkunden für Personen, deren Auslandsausbildung in einem  nichtakademischen Heilberuf von der Bezirksregierung Düsseldorf als gleichwertig anerkannt wurde.

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

  • formloser Antrag
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • ärztliches Attest über die Berufsausübungsfähigkeit
  • Kopie des Personalausweises
  • Nachweis über Kenntnisse der deutschen Sprache
  • ggf. Arbeitsvertrag

Kosten

60,00 Euro
80,00 Euro Gebühr Sprachprüfung

Bearbeitungsdauer

ca. 4 Wochen

Zuletzt aktualisiert am: 28.05.2015