Mitarbeitersuche

Ansprechpartner

Herr Kuster
02351 / 966-6427
02351 966886427
a.kuster@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Kuster

Zuständigkeit: Lüdenscheid, Herscheid, Meinerzhagen, Plettenberg, Werdohl
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 408
Herr Horst Rügheimer
02351 / 966-6425
02351 966886425
h.ruegheimer@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Horst Rügheimer

Zuständigkeit: Lüdenscheid, Herscheid, Meinerzhagen, Plettenberg, Werdohl
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 408
Herr Lothar Eigemeier
02351 / 966-6429
02351 966886429
l.eigemeier@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Lothar Eigemeier

Zuständigkeit: Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 407
Herr Andreas Rachuj
02351 / 966-6428
02351 966886428
a.rachuj@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Andreas Rachuj

Zuständigkeit: Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Neuenrade
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 407
Herr Andreas Kristen
02351 / 966-6431
02351 966886431
a.kristen@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Andreas Kristen

Zuständigkeit: Altena, Halver, Kierspe, Nachrodt-W., Schalksmühle
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 415
Herr Klaus-Peter Isenberg
02351 / 966-6403
02351 966886403
k.isenberg@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Klaus-Peter Isenberg

Zuständigkeit: Lüdenscheid, Halver, Plettenberg, Schalksmühle
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 414
Herr Markus Volkmann
02351 / 966-6402
02351 966886402
m.volkmann@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Markus Volkmann

Zuständigkeit: Altena, Iserlohn, Menden
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 418
Frau Iris König
02351 / 966-6430
02351 966886430
i.koenig@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Iris König

Zuständigkeit: Balve, Hemer, Nachrodt-W., Neuenrade
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 409
Frau Müller
02351 / 966-6426
c.mueller@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Müller

Zuständigkeit: Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Werdohl
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 409
Herr Krüsemann-Stüwe
02351 / 966-6423
02351 966887156
j.kruesemann-stuewe@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Krüsemann-Stüwe

Zuständigkeit: Altena, Halver, Kierspe, Nachrodt-W., Schalksmühle
FD 45 - Gewässer
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 415
Abwasser, Schmutzwasser, Einleitung,
klienkläranlage, ckleinckläranlage, cleincläranlage, lkeinlkäranlage, kleeinkläranlagee, kleinkläraanlaage, kleiinkläranlage, kleinklärranlage, kleinkläranlagge, kkleinkkläranlage, klleinklläranllage, kleinnklärannlage, kleimkläramlage, klenikläranlage, leinkläranlage, kleinkläranlag, abwasssser, abwaser, abwaßer, abwazzer, abwasseer, aabwaasser, abwwasser, abwasserr, abbwasser, bwasser, abwasse, sschmutzwasssser, schmutzwaser, schmutzwaßer, skhmutzwasser, schmutswasser, zchmutzwazzer, schmuztwasser, shcmutzwasser, schmutzwasseer, schmutzwaasser, schmuutzwasser, schmutzwwasser, schmutzwasserr, schmuttzwasser, schmutzzwasser, schhmutzwasser, scchmutzwasser, schmmutzwasser, schnutzwasser, chmutzwasser, schmutzwasse, ienlietung, eeinleeitung, eiinleiitung, einleituung, einleittung, einleitungg, einlleitung, einnleitunng, eimleitumg, einleitnug, enileitung, inleitung, einleitun

Kleinkläranlage - Nachrüstung einer netzunabhängigen Stromausfallüberwachung

Für den nachträglichen Einbau einer netzunabhängigen Stromausfallüberwachung in einer Kleinkläranlage ist eine Genehmigung erforderlich. Der Märkische Kreis bearbeitet den Antrag und ist für die Abnahme der fertiggestellten Stromausfallüberwachung verantwortlich.

Details einblenden

Notwendige Unterlagen

  • Formloser Änderungsantrag durch den Bescheidinhaber zum gültigen wasserrechtlichen Bescheid (Unterlagen 3fache)
  • Schriftliche Stellungnahme des Herstellers der Abwasserbehandlungsanlage, dass nach dem Einbau der netzunabhängigen Stromausfallüberwachung die Abwasserbehandlungsanlage gänzlich der derzeit gültigen allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für die Abwasserbehandlungsanlage genügt
  • Gültige allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für die Abwasserbehandlungsanlage

Kosten

Änderungsbescheid - 20 €
Überwachungstermin vor Ort durch die Untere Wasserbehörde im Sinne einer „Abnahme“ - 60 €

Formulare & Broschüren 

Zuletzt aktualisiert am: 23.08.2016