Fachdienst Soziale Dienste - Sozialarbeit/Sozialpädagogik

Der Märkische Kreis sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialpädagoginnen/ Sozialpädagogen bzw.
Sozialarbeiterinnen/  Sozialarbeiter

im Fachdienst 55 -Soziale Dienste- im Regionalen Sozialen Dienst (RSD) Süd am Dienstort in Meinerzhagen im Umfang einer Vollzeitstelle und im Umfang von 35 Wochenstunden.

Der Regionale Soziale Dienst (RSD) Süd ist zuständig für die Städte Meinerzhagen und Kierspe. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Es handelt sich dabei um eine Stelle im Bereich des ASD.

Der Fachdienst 55 ist für die acht Städte und Gemeinden ohne eigenes Jugendamt im Märkischen Kreis zuständig. Der Zuständigkeitsbereich umfasst insgesamt rund 110.000 Einwohner.

Der Märkische Kreis liegt im Nordwesten des Sauerlands und gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und zur Region Südwestfalen. 15 Städte und Gemeinden bilden unter seinem Dach eine starke Gemeinschaft. Mit seinen 1.059 Quadratkilometern Fläche und seinen knapp 420.000 Einwohnern zählt der Märkische Kreis derzeit zu den 15 größten Kreisen in Deutschland und ist einzigartig in seiner Vielfalt.

In ihm verbindet sich hohe Lebensqualität auf ideale Weise mit einem traditionsreichen und lebendigen Industriestandort. Nahe an den Ballungszentren von Rhein und Ruhr gelegen, besitzt die Industrieregion im Grünen mit ihrer hervorragenden Infrastruktur und einem abwechslungsreichen und hochwertigen Kultur- und Freizeitangebot einen hohen Erlebnis- und Erholungswert.

Die Kreisverwaltung ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der vielfältige berufliche Perspektiven, moderne Arbeitsplätze und eine leistungsgerechte Vergütung bietet. Mit rund 1.300 Beschäftigten ist der Märkische Kreis nicht nur einer der größten Arbeitgeber in der Region, sondern mit den mehr als 50 Arbeitsbereichen der Verwaltung sicher auch einer der interessantesten.

Darüber hinaus eröffnet der Märkische Kreis seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, sich fortzubilden und weiterzuentwickeln. Ein gutes Gesundheitsmanagement mit betrieblichen Ansprechpartnerinnen, ein hausinternes Fortbildungsprogramm sowie flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf runden das positive Bild der Kreisverwaltung als attraktiven und modernen Arbeitgeber ab.

Ihr Aufgabengebiet umfasst auf der Grundlage des SGB VIII Leistungsangebote in Form von Beratung, Betreuung und Hilfe für Kinder, Jugendliche und Familien. Die Durchführung von Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen (Wächteramt) gehört ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten.


Als Qualifikationsmerkmale müssen Sie ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Sozialarbeit/Sozialpädagogik sowie die entsprechende staatliche Anerkennung nachweisen.
Wünschenswert wäre eine mehrjährige Berufserfahrung. Des Weiteren müssen Sie bereit sein, in der Sozialarbeit betriebswirtschaftliche Denkweisen zu berücksichtigen.
 

Ihre Fähigkeiten bestehen vorrangig darin,

  • eigenverantwortlich zu handeln
  • flexibel zu sein und
  • die Aufgaben mit der erforderlichen Sensibilität wahrzunehmen.

Die Arbeit erfolgt teilweise aufsuchend. Vorausgesetzt wird daher die dienstliche Nutzung eines privaten Kfz gegen Wegstreckenentschädigung.

Ihre Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe S 14 TVöD.

In der Stelle ist Teilzeitbeschäftigung möglich.
Organisatorische Änderungen sind möglich. Insofern richtet sich die Ausschreibung auch an Bewerberinnen und Bewerber, die Interesse an einer Vollzeit-Stelle haben.

Ihre schriftliche Bewerbung (nicht per E-Mail) mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 23.04.2018 an:
Märkischer Kreis, Der Landrat, Fachdienst Personal, Postfach 2080, 58505 Lüdenscheid. Es ist geplant, ein ausführliches Vorstellungsgespräch zu führen.

Kontakt

Herr Hammerschmidt
02351 / 966-6638
02351 966886638
m.hammerschmidt@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Hammerschmidt

FD 55 - Soziale Dienste
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 151

Kontakt

Herr Krause
02351 / 966-6202
02351 966886202
t.krause@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Krause

FD 12 - Personal
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 273
Zuletzt aktualisiert am: 28.03.2018