Regiebetrieb Gebäudemanagement - technische Sachbearbeitung

Der Märkische Kreis sucht zum 01.01.2018, befristet bis zum 31.12.2022,

eine technische Sachbearbeiterin/ einen technischen Sachbearbeiter

für den Bereich Hochbau im Regiebetrieb Gebäudemanagement/Kreisstraßen in Lüdenscheid.

Der Märkische Kreis liegt im Nordwesten des Sauerlands und gehört zum Regierungsbezirk Arnsberg und zur Region Südwestfalen. 15 Städte und Gemeinden bilden unter seinem Dach eine starke Gemeinschaft. Mit seinen 1.059 Quadratkilometern Fläche und seinen knapp 420.000 Einwohnern gehört der Märkische Kreis derzeit zu den 15 größten Kreisen in Deutschland und ist einzigartig in seiner Vielfalt.

Die Kreisverwaltung ist ein familienfreundlicher Arbeitgeber, der vielfältige berufliche Perspektiven, moderne Arbeitsplätze und eine leistungsgerechte Vergütung bietet. Mit rund 1.200 Beschäftigten ist der Märkische Kreis nicht nur einer der größten Arbeitgeber in der Region, sondern mit den mehr als 50 Arbeitsbereichen der Verwaltung sicher auch einer der interessantesten.

Darüber hinaus eröffnet der Märkische Kreis seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zahlreiche Möglichkeiten, sich fortzubilden und weiterzuentwickeln. Ein gutes Gesundheitsmanagement mit betrieblichen Ansprechpartnerinnen, ein hausinternes Fortbildungsprogramm sowie flexible Arbeitszeitmodelle zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf runden das positive Bild der Kreisverwaltung als attraktiven und modernen Arbeitgeber ab.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung der technischen Anlagen im Rahmen der baulichen Unterhaltung
  • Optimierung bestehender technischer Anlagen durch den Einsatz neuer Technologien im Energiemanagement
  • Technische Betriebsführung der Liegenschaften
  • Prüfungs- und Wartungsmanagement entsprechend der jeweiligen Regelwerke
  • Projektsteuerung und Projektleitung
  • Planung, Ausschreibung und Umsetzung von Umbau-, Sanierungs- und Neubaumaßnahmen der TGA Gewerke
  • Vergabe und Abwicklung von Planungsaufträgen
  • Ermittlung des Ausgabebedarfs für die jährliche Haushaltsplanung

Der Märkische Kreis stellt bei der Realisierung seiner Projekte hohe Qualitätsansprüche und legt Wert auf Nachhaltiges Bauen.

Ihre Qualifikationsmerkmale:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Versorgungstechnik
  • Fundierte Kenntnisse der VOB/A, VOB/B und VOB/C , der HOAI,
  • Beherrschung der einschlägigen bautechnischen und rechtlichen Grundlagen,
  • Professioneller Umgang mit den gängigen und fachspezifischen Datenverarbeitungs-programmen (ORCA AVA, Nemetscheck Allplan, Speedikon, alle MS-Office Anwendungen).
  • Es besteht die Möglichkeit, tiefergehende Kenntnisse insbesondere in den fachspezifischen DV-Programmen (ORCA AVA, Nemetscheck Allplan, Speedikon) in der Einarbeitungsphase zu erwerben.

Wünschenswert wäre eine einschlägige mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Projektsteuerung und Bauleitung in einem Planungsbüro oder in der öffentlichen Verwaltung.

Für die Durchführung des Außendienstes ist der Führerschein Klasse B (alt: Klasse 3) erforderlich und es wird die Bereitschaft zur Nutzung des eigenen PKW gegen Reisekostenerstattung vorausgesetzt.

Ihre Fähigkeiten bestehen vorrangig darin,

  • Wesentliches zu erkennen,
  • zuverlässig zu sein und
  • eigenständig zu handeln.

Es wird außerdem ein hohes Engagement und die Bereitschaft erwartet, im Bedarfsfall auch außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu arbeiten.

Die Bewertung der Stelle richtet sich nach der Entgeltgruppe 11 TVöD. Eine Beschäftigung in Teilzeit ist möglich.

Bewerbungen von Frauen sind bei dieser Ausschreibung ausdrücklich erwünscht. Da Frauen im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 24.11.2017 an:
Märkischer Kreis, Der Landrat, Fachdienst Personal, Postfach 2080, 58505 Lüdenscheid.

Kontakt

Herr Fischer
02351 / 966-6890
02351 966886890
m.fischer@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Herr Fischer

RB 15 - Gebäude-Management
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 436

Kontakt

Frau Gabriele Sprung
02351 / 966-6205
02351 966886204
g.sprung@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Gabriele Sprung

FD 12 - Personal
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 262
Zuletzt aktualisiert am: 07.11.2017