Kindergarten

Die Kindergartenplätze im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes werden von den Kindergärten in den Städten und Gemeinden eigenverantwortlich vergeben. Erst wenn in einer Kommune kein Kindergartenplatz gefunden werden kann ist das Kreisjugendamt Ansprechpartner für die Gewährleistung des Rechtsanspruchs auf einen Betreuungsplatz.

Eltern/Personensorgeberechtigte haben entsprechend ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit monatlich Beiträge zu den Jahresbetriebskosten der Kindertageseinrichtung zu entrichten.
Der Märkische Kreis setzt die Beiträge fest für folgende Städte und Gemeinden im Kreisgebiet: Balve, Halver, Herscheid, Kierspe, Meinerzhagen, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade und Schalksmühle.

mehr Informationen

Bei der der Aufnahme in einer Kindertageseinrichtung ist  entsprechend der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit monatlich ein Beiträge zu denBetriebskosten der Kindertageseinrichtung an das Jugendamt zu entrichten. Ohne Angaben zur Einkommenshöhe oder bei fehlenden Belegen ist der höchste Elternbeitrag zu leisten.

Für die Berechnung des Elternbeitrags sind folgende Unterlagen erforderlich:

  • Dezemberabrechnungen
  • Einkommenssteuerbescheid
  • Elterngeldbescheid
  • Mutterschaftsgeldbescheinigung
  • ARGE-Bescheide
  • Wohngeldbescheid

Der Elternbeitrag wird jeweils für ein Kindergartenjahr erhoben. Der Zeitraum geht vom 01.08. eines Jahres bis 31.07. des darauffolgenden Jahres. Die Zahlungen müssen auch für die Schließungszeit der Einrichtung geleistet werden.

Die monatlichen Elternbeiträge für den Besuch einer Tageseinrichtung für Kinder werden nach Einkommen und Nutzungszeit erhoben:

Einkommensgruppe Nutzungszeit
bis 25 Std.
Nutzungszeit
bis 35 Std.
Nutzungszeit
bis 45 Std.
bis 15.000 € 0 0 0
bis 25.000 € 21 € 25 € 39 €
bis 37.500 € 38 € 45 € 70 €
bis 50.000 € 64 € 75 € 116 €
bis 62.500 € 98 € 115 € 178 €
bis 75.000 € 128 € 150 € 233 €
bis 87.500 € 149 € 175 € 271 €
bis 100.000 € 170 € 200 € 310 €
bis 112.500 € 191 € 225 € 349 €
über 112.500 € 213 € 250 € 388 €

Für Geschwisterkinder beträgt der Elternbeitrag die Hälfte des genannten Betrags.


Kontakt

Frau Kording
02351 / 966-6641
h.kording@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Kording

Zuständigkeit: Balve, Meinerzhagen
FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 299g
Frau Budde-Sprecher
02351 / 966-6615
k.budde-sprecher@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Budde-Sprecher

Zuständigkeit: Halver, Schalksmühle
FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 299f
Frau Ausborn
02351 / 966-6650
k.ausborn@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Ausborn

Zuständigkeit: Herscheid, Meinerzhagen
FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 299h

Kontakt

Frau Urban
02351 / 966-6642
02351 966886642
m.urban@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Urban

Zuständigkeit: Nachrodt-Wiblingwerde, Kierspe
FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 299g
Frau Spodick
02351 / 966-6643
02351 966886643
r.spodick@maerkischer-kreis.de

Nachricht an Frau Spodick

Zuständigkeit: Neuenrade
FD 54 - Jugendförderung und Kinderbetreuung
Kreishaus Lüdenscheid
Heedfelder Str. 45
58509 Lüdenscheid
Raum: 299h
Synonyme überspringen
Betreuung, Beaufsichtigung, Aufsicht, Hort, Kinderhort, Kindergartenbeitrag, Elternbeitrag, Elternbeiträge
 
Zuletzt aktualisiert am: 27.02.2017