Verkehrsangelegenheiten

Aktueller Hinweis zu i-KFZ 3:

Der Start der dritten Stufe von i-KFZ, der internetbasierten Fahrzeugzulassung, sollte am 01.10.2019 erfolgen. Mit dieser Stufe sollten Bürgerinnen und Bürger bundesweit ihren neuen Pkw online an-, ab- und ummelden können.

Durch Änderungen in der Kommunikationsstruktur kam es zu unerwarteten Schwierigkeiten. Ursache hierfür sind Schwierigkeiten bei den Softwareherstellern und Betreibern. Unter anderem hatten sich kurzfristig Änderungen bei der Umsetzung der Anforderungen des Kraftfahrtbundesamtes ergeben. Diese Verzögerungen betreffen Zulassungsstellen bundesweit. Aktuell arbeiten alle Beteiligten mit aller Kraft an einer Lösung.

Die Stufe 1 und 2 von i-KFZ (internetbasierte Abmeldung und Wiederzulassung) stehen den Bürgerinnen und Bürgern wie gewohnt zur Verfügung.

Zuletzt aktualisiert am: 02.10.2019