Mitreißende Percussion bei Marimba Nacht

Sorgten für eine besondere Nacht: Die Percussion-Ensembles der Musikschule der Stadt Lüdenscheid und der Kreismusikschule Gebrüder Graun aus Finsterwalde. Foto Isabelle Schöneborn/ Märkischer Kreis
Sorgten für eine besondere Nacht: Die Percussion-Ensembles der Musikschule der Stadt Lüdenscheid und der Kreismusikschule Gebrüder Graun aus Finsterwalde. Foto Isabelle Schöneborn/ Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 29.10.2018

Die Marimba Nacht im Haus Lennestein in Altena war ein voller Erfolg, teilt die Partnerschafts-Beauftragte des Märkischen Kreises, Isabelle Schöneborn, mit. Im Rahmen der Partnerschaft mit dem Kreis Elbe-Elster in Brandenburg wurde ein musikalisches Projekt zwischen der Musikschule der Stadt Lüdenscheid und der Kreismusikschule Gebrüder Graun in Finsterwalde ins Leben gerufen. Junge Musiker aus den Percussion-Ensembles der beiden Musikschulen probten eine Woche lang gemeinsam. Vergangenen Freitag konnten die rund 150 Besucher dann die Ergebnisse der intensiven Probenzeit erleben. Unter Leitung von Guido Pieper von der städtischen Musikschule in Lüdenscheid und Lars Weber aus Finsterwalde hatten die 15 Musiker von Jazz über Klassik bis hin zu Samba eine bunte Mischung im Gepäck. Die Gäste waren begeistert – besonders von der imposanten Größe des Percussion-Ensembles – und bekamen so auch die gewünschte Zugabe.


Neben gemeinsamen Stücken spielten die Ensembles der Musikschulen auch Stücke aus ihren eigenen Repertoires. Das Ensemble die „Weberknechte“ aus Finsterwalde hat dieses Jahr den ersten Preis bei „Jugend musiziert“ gewonnen. Die Idee der Marimba Nacht entstand in Finsterwalde. Im Kreis Elbe-Elster findet in zwei Wochen bereits die vierte Auflage der dortigen Marimba Nacht statt. Dann zeigen die jungen Musiker erneut ihr Können an den Glockenspielen, Vibrafonen und Marimbas. Für die Jugendlichen war das gemeinsame Proben eine tolle Zeit. Durch das Miteinander sind schnell Freundschaften entstanden und alle freuen sich auf das Wiedersehen bei der Wiederholung des Auftrittes am 10. November im Partnerkreis.

Zuletzt aktualisiert am: 29.10.2018