Noch Plätze frei für Tagesfahrt zum Kloster Eberbach

Pressemeldung vom 15.05.2019
Für den Tagesausflug der „Freunde der Burg Altena“ am Samstag, den 25. Mai, zum Kloster Eberbach in Eltville/Rheingau sind noch Plätze frei. Das ehemalige Zisterzienserkloster ist für seine Weine und als Drehort unter anderem für „Der Name der Rose“ weltberühmt. Während der Führung durch die romanisch-gotische Anlage werden edle Weine oder wahlweise Traubensäfte verkostet. Anschließend besteht die Gelegenheit zu einem Bummel durch Eltville oder entlang der Rheinpromenade. Die Rückfahrt ist gegen 18.00 Uhr vorgesehen.
Der Reisepreis beträgt 45 Euro pro Person (inklusive Eintritt, Führung, Weinprobe, ohne Mittagessen), Tei-nehmer, die Traubensaft bevorzugen, zahlen 35 Euro. Zusteigemöglichkeiten sind um 7.00 Uhr in Iserlohn-Letmathe (Parkplatz unterhalb der Dechenhöhle), 7.10 Uhr Nachrodt (Amtshaus), 7.20 Uhr Altena (Parkplatz Langer Kamp) und 7.50 Uhr Lüdenscheid Bahnhof (Reisebushaltestelle).
Anmeldungen erbittet Dr. Christiane Todrowski ab sofort unter der Telefonnummer 02352/966-7055, per Fax: 02352/96688-7055 oder E-Mail: c.todrowski@maerkischer-kreis.de.

Zuletzt aktualisiert am: 15.05.2019