Kurze Wege für Führerschein-Antrag und Fahrgastbeförderung

Pressemeldung vom 29.05.2019
Der Märkische Kreis verbessert den Service für Bürgerinnen und Bürger aus Iserlohn, Hemer, Menden und Balve. Wer künftig einen Antrag auf Erteilung oder Verlängerung eines Führerscheins oder seiner Fahrgastbeförderung (Taxi/Mietwagen/Bus) stellen möchte, kann das in den Bürgerbüros seiner jeweiligen Stadt. Er muss nicht mehr zum Bürgerbüro des Märkischen Kreises am Griesenbrauck nach Iserlohn kommen. Die Neuerung tritt ab 01. Juli in Kraft. Aber auch dann ist es noch nötig, alle erforderlichen Unterlagen mitzubringen.

Wenn der Antrag bearbeitet ist, bekommt der Betroffene eine schriftliche Nachricht von der Führerscheinstelle. Abgeholt werden müssen die Fahrerlaubnisse dann allerdings noch im Kreishaus an der Heedfelder Straße 45 in Lüdenscheid. Alle weiteren Informationen demnächst auch auf der Internet-Seite des Kreises unter www.maerkischer-kreis.de.

Zuletzt aktualisiert am: 29.05.2019