Erlebnistag auf Gut Rödinghausen

Gut Rödinghausen ist Treffpunkt für Jung und Alt beim Erlebnistag für die ganze Familie. Foto: Rabea Badeda/Stadt Menden
Gut Rödinghausen ist Treffpunkt für Jung und Alt beim Erlebnistag für die ganze Familie. Foto: Rabea Badeda/Stadt Menden

Pressemeldung vom 26.09.2019
Gemeinsam mit der Stadt Menden lädt der Heimatbund Märkischer Kreis e. V. herzlich zum Erlebnistag auf Gut Rödinghausen am kommenden Sonntag, 29. September, ein. Die Besucher können sich in der Zeit von 11 bis 18 Uhr auf einen unterhaltsamen und informativen Tag an einem ganz besonderen Ort freuen. Und das bei freiem Eintritt.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Heimatbundes Märkischer Kreis e. V, Landrat Thomas Gemke, den Bürgermeister von Menden, Martin Wächter, sowie der Geschäftsführerin des Westfälischen Heimatbundes, Dr. Silke Eilers, startet das Programm mit vielen Aktionen rund um das neue Industriemuseum Menden.

Für Kinder werden verschiedene Mitmachaktionen wie das Schreiben mit Tusche und Feder, Drahtschmuck biegen und die Mitmach-Schmiede angeboten. Für Musik sorgt das Universal Druckluft Orchester und präsentiert einzigartige Melodien und flotte Rhythmen. Der englische Landschaftsgarten kann mit einem Hörtheater von der Künstlerin Judith Kuckart erlebt werden. Im Museum werden Führungen um 12 Uhr, 14 Uhr, 15.30 Uhr und 17 Uhr angeboten, und die Besucher können im „historischen Foto-Atelier“ ein Erinnerungsfoto ausdrucken lassen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Programm und Infos: www.heimatbund-mk.de.

Parkplätze für Besucher stehen beim Unternehmen OBO-Bettermann in der Wasserwerkstraße zur Verfügung und sind entsprechend ausgeschildert. Der Fußweg bis zum Gut Rödinghausen dauert ca. fünf Minuten. Das Ordnungsamt der Stadt Menden weist außerdem darauf hin, dass am Sonntag das Parken in der Straße "Fischkuhle" nicht erlaubt ist. Dieser Bereich muss als Rettungsweg und für die Verkehrssicherheit freigehalten werden. Der Erlebnistag wird unterstützt durch das Heimatscheck-Programm der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Das Universal Druckluft Orchester sorgt für den musikalischen Rahmen beim Erlebnistag.
Das Universal Druckluft Orchester sorgt für den musikalischen Rahmen beim Erlebnistag.
Zuletzt aktualisiert am: 26.09.2019