34 Weltmarktführer auf MVG-Bus

Pressemeldung vom 24.01.2017
Die Broschüre der SIHK „Weltmarktführer in Südwestfalen“ ist in der vierten Auflage erschienen. „Da lag es eigentlich nahe, einmal nachzuzählen, wie viele Weltmarktführer es im Märkischen Kreis gibt“, sagt Landrat Thomas Gemke. Gezählt hat Kreisdirektorin Barbara Dienstel-Kümper: „Mit 25 märkischen Weltmarktführern hätte ich schon gerechnet. Es sind aber deutlich mehr, sogar 39!“

Und wer jetzt wissen möchte, wie viele davon im Märkischen Kreis ansässig sind, muss nicht unbedingt in der SIHK-Broschüre nachlesen. Ab sofort fährt ein Bus der Märkischen Verkehrsge-sellschaft (MVG) durch den Kreis, auf dem 34 der 39 Unternehmen aufgelistet sind. Im Hinter-grund ist ein sattgrüner Nadelwald zu erkennen: Eine Industrieregion im Grünen! Hinter jedem Baum ein Weltmarktführer!
Organisiert hat die Aktion der Märkische Kreis zusammen mit der MVG. „Ich bin stolz darauf, dass unsere Region Heimat so vieler Weltmarktführer ist. Mit dieser Aktion bedankt sich der Märkische Kreis bei den meist mittelständischen und oftmals noch familiengeführten Unter-nehmen. Sie stärken den Wirtschaftsstandort und tragen mit zahlreichen guten Arbeitsplätzen zur Lebensqualität bei“, so Landrat Thomas Gemke.
Selbstverständlich sind alle märkischen Weltmarktführer mit der MVG erreichbar.
„Einige haben die Bushaltestelle sogar fast neben dem Werkstor, wie beispielsweise die Firmen Frohn aus Altena oder Fuchs aus Meinerzhagen“, weiß MVG-Geschäftsführer Gerhard Schmier. „Wir bringen Sie auf jeden Fall zur Arbeit und auch wieder nach Hause!“
Offiziell vorgestellt wird der Weltmarktführerbus von Landrat Thomas Gemke und MVG-Geschäftsführer Gerhard Schmier am Montag, 6. Februar, um 15:00 Uhr, auf dem MVG-Betriebshof Lüdenscheid, Rahmedestraße 41.

Zuletzt aktualisiert am: 25.01.2017