Termin für Nachprüfung steht

Pressemeldung vom 09.05.2017
Der Termin für die Nachprüfung für die diesjährige Jägerprüfung steht fest. Wie der Märkische Kreis mitteilt, können Bewerber, die die Schießprüfung und den mündlich-praktischen Teil oder einen der beiden Teile nicht bestanden haben, an der Nachprüfung teilnehmen. Der Bewerber wird nur in dem Teil nochmal getestet, den er nicht bestanden hat. Termin ist Montag, 29. August.

Die Prüfung findet auf dem Gelände des Schießstandes „Spielwigge“ des Hegerings Lüdenscheid statt. Anträge auf Zulassung zur Nachprüfung sind bis spätestens 29. Juli an den Märkischen Kreis, Untere Jagdbehörde, Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid, zu richten.

Zuletzt aktualisiert am: 09.05.2017