Azubis verkaufen Waffeln für guten Zweck

Azubis der Kreisverwaltung verkaufen Waffeln zugunsten von  SOS-Kinderdorf, Foto Ulla Erkens/MärkischerKreis
Azubis der Kreisverwaltung verkaufen Waffeln zugunsten von SOS-Kinderdorf, Foto Ulla Erkens/MärkischerKreis

Pressemeldung vom 05.07.2017

Vor dem Lüdenscheider Kreishaus sammelt sich bereits kurz nach 10 Uhr morgens eine große Schlange und es duftet verführerisch. Für eine Spendenaktion zugunsten von SOS-Kinderdorf in Lüdenscheid verkaufen Auszubildende des Märkischen Kreises am Mittwoch, 5. Juli, frische Waffeln. Die (Projekt-)Idee dazu hatten Julia Pohl, Giulia-Marie Wrede, Elvira Dick, Sharlyn Süther, Regina Pauls und Celine Dumschat im Rahmen der Sommerakademie im 2. Ausbildungsjahr der Kreisverwaltung. "Wir wollten uns gerne für einen guten Zweck engagieren und Kindern eine Freude machen", fasst Sharlyn Süther zusammen. Der Testlauf im Lüdenscheider Kreishaus hat schon alle ihre Erwartungen übertroffen. "Wir kommen mit dem Backen kaum hinterher", berichtet Regina Pauls stolz. Für die Kinder im SOS Kinderdorf sind die Azubis noch am 7. Juli bei der Ausbildungsmesse bei der Kreishandwerkerschaft in Hagen, am 9.Juli beim Autofreien Volmetal, am 13. Juli am Rewe Breitenfeld und am 14.Juli beim Netto am Vogelberg in Lüdenscheid im Einsatz. Weitere Termine im August sind am 24./25. beim Rewe Breitenfeld sowie vom 21. bis 23. August beim Netto am Vogelberg.

Zuletzt aktualisiert am: 12.07.2017