Schwimm-Kreismeisterschaften im Iserlohner Seilerseebad

Pressemeldung vom 07.03.2018

Der Ausschuss für den Schulsport im Märkischen Kreis führt im Rahmen des Landessportfestes der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“ am Dienstag, 13. März, die Schwimm-Kreismeisterschaften durch. Treffpunkt ist in der Zeit von 9.00 bis 13.00 Uhr im Seilerseebad in Iserlohn. 


Es nehmen folgende Schulen teil: Märkisches Gymnasium; Städtische Gesamtschule (Iserlohn), Städt. Gymnasium An der Hönne, Berufskolleg Placida-Viel, Städtische Gesamtschule, Städtische Realschule; Walburgis-Gymnasium/Realschule Walburgis (Menden); Burggymnasium (Altena), Friedrich-Leopold-Woeste-Gymnasium (Hemer) sowie die Albert-Einstein-Gesamtschule (Werdohl). Die Wettkämpfe werden nach den Bestimmungen des Deutschen Schwimmverbandes (www.dsv.de) ausgetragen. 


Nach den Wettkämpfen erhält die Landesstelle für den Schulsport in Düsseldorf die Ergebnisse bzw. Zeiten der teilnehmenden Schulen aus ganz Nordrhein-Westfalen. Auf dieser Grundlage werden NRW-Ranglisten der einzelnen Wettkampfklassen sowie die Teilnehmerliste für die Landesmeisterschaft NRW am Donnerstag, 03. Mai, sowie am Donnerstag, 07. Juni, erstellt. 

Zuletzt aktualisiert am: 07.03.2018