Osterausflug auf die Burg Altena

Alte Handwerkskunst zeigt Korbflechter Edmund Gehrlein auf Burg Altena, Foto Klaus Sauerland/Märkischer Kreis
Alte Handwerkskunst zeigt Korbflechter Edmund Gehrlein auf Burg Altena, Foto Klaus Sauerland/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 23.03.2018

Altes Handwerk, Freier Eintritt, offene Führungen - in den Osterferien lockt die Burg Altena Ausflügler mit besonderen Aktionen. Am Dienstag, 27. März, und Mittwoch, 28. März, zeigt Edmund Gehrlein seine Kunstfertigkeit im Korbflechten in der ehemaligen Cafeteria der Burg. Interessenten können bei dieser Gelegenheit auch den ein oder anderen hochwertigen und langlebigen Korb kaufen. Die Weiden für die Körbe stammen aus eigenem Anbau. Edmund Gehrlein kommt aus einer Familie, die über Generationen dieses alte Handwerk ausübt. Jetzt gehört er noch zu den wenigen in Deutschland, die die Techniken von Kindesbeinen an gelernt haben und sie weitervermitteln können. Wer dem erfahrenen Handwerker über die Schulter schauen möchte, zahlt nur den Museumseintritt.


Am Karfreitag am 30. März ist der Eintritt für die Besucher der Museen Burg Altena und im unweit gelegenen Deutschen Drahtmuseum frei. Jeweils um 12 Uhr, 14 Uhr und 16 finden zusätzlich offene Führungen durch die Ausstellungen  „Ritter, Schmiede, Wandersleut“ auf der Burg Altena und „Vom Kettenhemd zum Supraleiter“ im Deutschen Drahtmuseum statt.


Offene Führungen auf der Burg Altena bietet der Märkische Kreis auch am Samstag, 31. März um 15 Uhr, sowie an Ostersonntag und Ostermontag jeweils um 12, 14, und 16 Uhr an. Zu sehen sind die Highlights der Ausstellung wie die Ahnengalerie der Grafen von der Mark im Raum „Vom Schachtbalken zum Adler“, die wertvollen Altäre und der Taufstein in der Kapelle sowie die Rüstungen und Waffen. Außerdem erfahren die Besucher etwas über die wechselvolle Geschichte der Burg Altena. Zum Abschluss darf natürlich ein Blick in die erste Jugendherberge nicht fehlen. Die Führungen sind kostenlos; es ist nur der Museumseintritt zu zahlen.  Besonderer Tipp: Ab sofort können sich Besucher des Deutschen Drahtmuseums und der Museen Burg Altena den neuen Museumspass Märkischer Kreis stempeln lassen. Wer bis zum Jahresende alle sieben teilnehmenden Museen besucht hat, kann tolle Preise gewinnen. Weitere Informationen unter www.maerkischer-kreis.de.

Die Museen der Burg Altena laden zum Osterausflug ein. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Die Museen der Burg Altena laden zum Osterausflug ein. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Zuletzt aktualisiert am: 23.03.2018