Wie geht „Raus von Zuhaus“? – Anmeldung bis 10. August

Pressemeldung vom 17.07.2018

Immer mehr junge Leute zieht es spätestens nach der Schule für eine (Aus-)Zeit ins Ausland. Zurück kommen sie oft hochmotiviert und voller neuer, wertvoller Lebenserfahrungen. Wer dieses Wissen an Gleichaltrige weitergeben möchte, ist in der kostenlosen Schulung zum „Auslands-Lotse Märkischer Kreis“  richtig. Die Jugendförderung des Märkischen Kreises bietet den Tagesworkshop am Samstag, 01. September, in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr in der Stadtbücherei Lüdenscheid an.


Er richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 15 und 25 Jahren, die bereits Auslanderfahrungen durch Praktika, Sprachreisen, Workcamps, Schüleraustausch, Au pair usw.  gesammelt haben. Das Seminar wird durch eine Trainerin des europäischen Informationsnetzwerks „Eurodesk“ durchgeführt,  welches vom  Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend unterstützt wird. In dem Seminar werden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu Beraterinnen und Beratern geschult. In Zukunft können sie dann bei (schulischen) Veranstaltungen, aber auch vereins- und verbandsintern Gleichaltrige zu Möglichkeiten und Rahmenbedingungen von Auslandaufenthalten beraten. Das Seminar ist gratis und findet am 01. September statt. Anmeldungen bis zum 10. August bitte an Lena Steinbach, Telefon 02351/966-6916, Email: l.steinbach@maerkischer-kreis.de

Zuletzt aktualisiert am: 17.07.2018