Greifvogelschau auf der Burg Altena

Die lautlosen Jäger aus der Luft können bei der Greifvogelschau auf Burg Altena bestaunt werden. Foto: Eulenhof/Märkischer Kreis
Die lautlosen Jäger aus der Luft können bei der Greifvogelschau auf Burg Altena bestaunt werden. Foto: Eulenhof/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 14.08.2018

Freunde von Greifvögeln dürfen sich freuen: Am Sonntag, 19. August, ist auf der Burg Altena erstmals die Falknerei Eulenhof aus Marsberg zu Gast. Wie der Name bereits sagt, widmen sich die Falkner besonders den Eulen. Neben Bussard und Falke sind Uhu und Waldkauz zu sehen. Ihre Künste demonstrieren die Vögel bei der halbstündigen Flugschau, die jeweils um 14 und 16 Uhr startet. Zwischen den beiden Vorführungen besteht die Möglichkeit, ein Tier auf die Hand zu nehmen, sich damit fotografieren zu lassen und mit den Falknern ins Gespräch zu kommen. Eintritt für die Greifvogelschau wird nicht erhoben. Wer an den Führungen durch die Museen teilnehmen möchte, die um 12, 14 und 16 Uhr starten, bezahlt nur den Museumseintritt.

Zuletzt aktualisiert am: 14.08.2018