Noch Restplätze beim historischen Spiel an der Luisenhütte

Pressemeldung vom 14.08.2018

Bevor die Schule wieder startet, können Kinder ab neun Jahren an der Luisenhütte in Balve-Wocklum spannende Abenteuer erleben. In der letzten Ferienwoche, vom 21. bis 24. August, findet rund um die ehemalige Eisenhütte ein historisches Spiel statt. Täglich in der Zeit von 10 bis 16 Uhr geht es auf Zeitreise in das Jahr 1628. Die Teilnehmer lernen hautnah das Leben vergangener Zeiten kennen und tauchen für vier Tage ganz in diese Zeit ein. Sie werden zu  Schmieden, zu Bronzegießern und zu Kunstmalern; sie arbeiten mit Leder und stellen Kräutersalben her.


Es sind noch Restplätze frei. Die Kosten für die Sommerferienaktion (einschließlich Mittagessen) betragen für vier Tage 80 Euro pro Kind. Anmeldungen möglichst bald unter Telefon 02352/966-7034 oder per E-Mail museen@maerkischer-kreis.de.

Zuletzt aktualisiert am: 14.08.2018