Der Sommer kehrt ins Kreishaus zurück

Ausstellung mit Bildern von Pflegekindern eröffnet

Fachdiensleiter Meinolf Hammerschmidt begrüßte die jungen Künstler und deren Eltern im Kreishaus. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Fachdiensleiter Meinolf Hammerschmidt begrüßte die jungen Künstler und deren Eltern im Kreishaus. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis

Pressemeldung vom 14.09.2018
|

Je einen Gutschein für das AquaMagis in Plettenberg, eine Urkunde und Eis vom eigens bestellten Eiswagen vor dem Kreishaus: Das war der Lohn für die jungen Künstlerinnen und Künstler, mit deren Bildern die Flure des Fachdienstes Soziale Dienste im Kreishaus an der Heedfelder Straße in Lüdenscheid verschönert wurden. Insgesamt 14 Bilder Sommermotiven haben die Jungen und Mädchen, allesamt Pflegekinder, für die kleine Ausstellung beigetragen. Mit einem kleinen offiziellen Teil im Beisein von Pflegeeltern, Freunden und Bekannten der vier bis 16 Jahre alten Maler wurde die Ausstellung eröffnet. Beteiligt hatten sich Jungen und Mädchen aus den acht kleineren Städten und Gemeinden des Kreises, für die der Kreis Träger der Jugendhilfe ist.


Insgesamt leben 123 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus dem Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes in Pflegefamilien. Sie werden von sechs Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes betreut.  Der Pflegekinderdienst sucht auch weiter Eltern, die offen sind für die die Aufnahme von Pflegekindern. Das können sowohl Eltern sein, die ein Kind bis zur Verselbständigung unterstützen wollen, aber auch Eltern, die bereit sind, Kinder in einer Übergangsphase eine befristete Zeit zu begleiten. Interessenten finden die Kontaktdaten der Mitarbeiterinnen des Pflegekinderdienstes unter dem Suchbegriff „Pflegekinderdienst“ auf der Homepage des Märkischen Kreises, www.maerkischer-kreis.de.


 


 


 

Sichtlich stolz auf ihre Schützlinge waren auch die anwesenden Eltern. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Sichtlich stolz auf ihre Schützlinge waren auch die anwesenden Eltern. Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis
Zuletzt aktualisiert am: 14.09.2018